Unsere GFK-Betonzaun Geschichte...

Die Innovation, unser GFK - Betonzaun

Der Betonzaun der Zunkunft - GFK/Basalt armierter Betonzaun

Im Jahre 2013 erfolgte durch uns die Markteinführung des Betmar GFK-Betonzauns. Die typische Stahlarmierung musste unseren GFK-Stäben als Armierungsmatrerial weichen. 

 

2016 stellten wir durch unseren neuen Lieferanten PMB Composite auf Basalt-Stäbe und Matten als Armierungsmaterial

für unsere Betonzäune um.

 

Der größte Vorteil ist darin zu finden, dass dieses Armierungsmaterial in keinem Fall rosten kann.

 

Dies verlängert die Haltbarkeit unserer Betonzäune.

 

Bei GFK-Stäben, auch als Fiberglas bekannt, handelt es sich um Glasfasern, welche mit Hilfe von Epoxidharzen zu Stangen und später dann auch bei Bedarf zu Matten verarbeitet werden.

 

Basalt-Stäbe sind im Herstellungsprozess ähnlich und das Endprodukt sieht ebenfalls ähnlich aus.

Es wird auch BFK genannt. Die Besonderheit bei BFK liegt darin, dass es sich um ein Naturprodukt handelt und ressourcenschonend ist.

 

Basalt ist ein vulkanisches Gestein, welches zur Weiterverarbeitung bei über 1450°C eingeschmolzen wird und unter Druck durch Düsen zu Fasern gepresst wird.

 

Viele kennen dieses Gestein aus der Gartengestaltung.

 

Sowohl GFK, als auch BFK sind Armierungsstahl in Betonzäunen überlegen.

 

Der relevanteste Parameter von BFK und GFK für Betonzäune ist derjenige der Korrosionsbeständigkeit, da aufgrund der geringen Materialstärke, also dementsprechend auch der geringen Betonüberdeckung, stahlarmierte Betonzäune im Laufe der Zeit zwangsläufig aufgrund von Korrosion der Armierung, also Rost, dem Ende ihres Produktlebenszykluses entgegen korrodieren und zerfallen.

Dies ist ein langwieriger Prozess, der jedoch relevant bei einem Produkt ist, welches einen Lebenszyklus von 20 und mehr Jahren haben soll.

Durch eine vorzeitige Korrosion des Armierungsstahls kann es stark verkürzt werden.

Bei GFK- und BFK-armierten Betonzäunen entfällt diese Problematik und der

Produktlebenszyklus wird auf weit über 20 Jahre verlängert.

 

Derzeit, Stand 01/2017, produzieren wir unsere Betonzaun-Platten mit fertigen BFK-Matten, welche ein Rastermaß von 10 x 10cm haben und unsere Pfosten und Dächer werden mit GFK-& BFK-Stäben in 6-12mm armiert.

 

Das Armierungsmaterial stammt aus einem TÜV-Rheinland zertifizierten Betrieb und wird dementsprechend ständig auf Qualität und Güte geprüft.

 

Produkteigenschaften ROCKBAR® Hochleistungsbewehrung

 

Garantierte Zugfestigkeit von über 1200N/mm2
Einsparungen bei Transport, Montage und Instandhaltung!
Lebensdauer von mehr als 80 Jahren
Durchlässig für elektromagnetische Wellen
ACI geprüft und unter TUV Rheinland -ISO 9001 produziert

 

 

INFO: Am Mo. 30.04. bleibt unser Büro geschlossen! 

 

Betmar Betonzaun

GmbH & Co. KG

 

Kattenstr. 230

47475 Kamp-Lintfort (NRW)

Büro & Zentrallager

 

Mail: info@betonzaun.de

 

Rufen Sie uns an:

02842 - 1 222 827

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr  09 - 17 Uhr

Sa 09 - 13 Uhr

 

NEWS:

Neu in Rheinberg!

Ab 16.10.2017

Die Welt der Zäune

www.betmar-zaunwelt.de

WetterOnline
Das Wetter für
Kamp-Lintfort
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
Betmar Betonzaun GmbH und Co. KG