Kontakt - Anfrage

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular / Angebotserstellung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

AGB`s

Allgemeine Geschäftsbedingungen Betmar Betonzaun GmbH & Co. KG

 

Leider ist auch bei uns „Kleingedrucktes“ nicht unvermeidbar. Aber seien Sie sich bei einem Sicher: Wenn es mal zu Problemen kommen sollte, werden wir gemeinsam mit Ihnen eine unbürokratische Lösung anstreben!

 

  1. Geltungsbereich

Für alle mit uns abgeschlossenen Verträge, die inhaltlich aus Kauf, Gewerk oder Lieferung bestehen, gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Absprachen gelten nur in Schriftform.

  1. Vertragsabschluss

Alle unsere Angebote sind unverbindlich, bis es zu einer schriftlichen Bestätigung durch uns kommt.  Die Bestätigung gilt bei Eintreffen der Anzahlung als angenommen. Werden nach Zustandekommen des Auftrags Veränderungen gegenüber  dem Werkvertrag bekannt, so erhöht oder ermäßigt sich der Preis dementsprechend.

  1. Preise & Zahlungsmodalitäten

Sofern nicht explizit anders angegeben verstehen sich unsere ausgewiesenen Preise brutto inkl.  Der derzeit geltenden MwSt. ab Lager Kamp-Lintfort.  

Die Anzahlung ist nach dem Erhalt der Auftragsbestätigung fällig. Die Schlussrechnung bei Montageleistung ist, sofern nicht anders vereinbart, innerhalb von 7 Tagen fällig.

Bei reinen Lieferaufträgen gilt, sofern nicht anders vereinbart, Barzahlung der Restsumme bei Warenlieferung.

Skonto wird nicht gewährt. Jegliche Abzüge führen unmittelbar zum Zahlungsverzug.  Bei Verzug behalten wir uns vor Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem derzeit geltenden Basiszins zu berechnen. Gegenansprüche des Bestellers, wie z.B. Gewährleistungsansprüche berechtigen nicht zu Abzügen oder Aufrechnung gegen unsere Kaufpreis- oder Werkslohnforderung.

  1. Lieferung, Transport & Eigentumsvorbehalt

Verbindliche Liefer- & Montagetermine gelten nur in Schriftform. Sollte ein Liefertermin nicht einhaltbar sein, informieren wir den Käufer unverzüglich und vereinbaren einen neuen Liefertermin. Sollte auch dieser Termin fruchtlos verstreichen, so hat der Käufer das Recht auf Rücktritt vom Vertrag. Weitere Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

Die Lieferung erfolgt, sofern schriftlich vereinbart, frei Bestimmungsort. Alternativ ist eine Abholung in unserem Lager auf Kosten und Gefahr des Bestellers möglich. Bei einer Lieferung durch uns gilt die Lieferung bei Verlassen von Befestigten Straßen als vollzogen. Der Fahrzeugführer trägt die Entscheidungsgewalt darüber, wo er aus Sicherheitsgründen für Mensch, Umwelt, Fahrzeug und Ware, die Weiterfahrt ablehnen muss. Der Besteller hat genügend Ablade und Rangierfläche zu gewährleisten.

Transportbeschädigungen sind bei Annahme der Ware direkt an den Fahrer zu melden und schriftlich auf dem Lieferschein zu notieren. Bei Verpackter Ware ist der Besteller verpflichtet diese innerhalb von 7 Tagen zu prüfen und mögliche Schäden zu melden. Fehlmengen sind unverzüglich bei Lieferung zu melden. Bei unberechtigter Annahmeverweigerung sind jegliche entstandene Kosten durch den Besteller zu tragen. Eine Rückgabe ist nach Absprache möglich, führt jedoch zu Transportkosten etc.

Die gelieferte Ware, auf Teillieferungen, bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Bei Weiterveräußerung  werden sämtliche Ansprüche gegen den Zweitkäufer bis zur Erfüllung an uns abgetreten. Die Weiterverarbeitung der Ware lässt den Eigentumsvorbehalt nicht untergehen, da es sich bei den von uns vertriebenen Produkten um „mobile“ Produkte handelt.

  1. Auftragsausführung/Montage

Die Einholung der erforderlichen Genehmigungen, Prüfung der Grenzpunkte und der Bauhöhe obliegt dem Auftraggeber. Die Baustelle muss wie vorher vereinbart vorbereitet sein. Sämtliche Kabel, Leitungen und Rohre, die sich im oder am Zaunverlauf befinden sind dem Montagetrupp vor Beginn der Arbeiten anzuzeigen, andernfalls liegt die Haftung beim Auftraggeber. Kommen dadurch Mehraufwendungen und Verzögerungen zu Stande, so hat der Auftraggeber die Kosten zu ersetzen.

Es sind Strom (230V)und Wasser zur Verfügung zu stellen. Für Ein- und Anbau von Zaun- und Torbauteilen an vorhandene Bauwerke wird keine Gewährleistung übernommen. Die Frage der Beurteilung der Eignung obliegt dem Auftraggeber.

Der Montagepreis setzt, sofern nicht anders angegeben oder vereinbart, normalen grabbaren Boden voraus. Sollte während der Montagearbeiten auffallen, dass dies nicht gegeben ist (z.B. durch große Wurzeln, Gestein, verborgene Fundamente), so hat der Auftraggeber den dadurch entstandenen Mehraufwand zu tragen. Dieser liegt bei 30€ brutto je Loch, zzgl. Den Materialmehraufwand. Die Entsorgung des Erdaushubs gehört nicht zur Regulären Montage und wird gesondert berechnet.  Dies gilt ebenfalls für jegliche andere Mehrarbeiten.

  1. Gewährleistung und Schadenersatz

Die Gewährleistung auf Material und Montagearbeiten liegt bei  5 Jahren ab Zugang der Ware oder Fertigstellung des Gewerks. Verfugungsarbeiten sind davon ausgeschlossen. Für Folgen unsachgemäßer Behandlung wird nicht gehaftet. Farbabweichungen können aufgrund der Produktionsart und der Materialbeschaffenheit auftreten und sind kein Reklamationsgrund. Geringfügige Abweichungen von der Beschreibung sind zu dulden. Für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit entstehen wird nicht gehaftet. Wir haften nicht für Schäden an Bodenbelägen jeglicher Art. Bei Toranlagen kann es vorkommen, dass man im Laufe der Zeit die Scharniere nachstellen muss. Dies ist kein Reklamationsgrund. Im Übrigen haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Der Auftraggeber ist verpflichtet die Ware unverzüglich nach Lieferung oder Montage zu untersuchen und etwaige offensichtliche Mängel schriftlich zu melden. Geschieht dies nicht, gilt die Ware, bzw. die Montage als abgenommen und genehmigt. Dies gilt ebenso bei Fehllieferungen und Falschlieferungen.  Im Fall von Mängeln leisten wir nach unserer Wahl gewähr. Dies kann durch Beseitigung des Mangels oder durch Ersatzlieferung erfolgen.

Gewährleistungsansprüche sind nicht abtretbar und stehen somit nur dem Auftraggeber zu.

Bei unsachgemäßer Behandlung der Ware und/oder Missachtung der Montageanleitung/Montagehinweise wird die Gewährleistung ausgeschlossen.

  1. Abtretung

Die Betmar Betonzaun GmbH & Co. KG ist berechtigt alle Rechte aus diesem Vertrag weiter zu übertragen.

  1. Datenschutz, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Mit einer Anfrage berechtigt der Interessent uns die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten  zu erfassen, zu speichern, zu verarbeiten und an verbundene Unternehmen und Partner weiterzugeben. Wir garantieren keine Kundendaten zu Werbe- & Marketingzwecken weiterzugeben.

Der Erfüllungsort und der Gerichtsstand ist der Sitz des Unternehmens. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

  1. Schlusswort

Bei Nichtigkeit, Anfechtbarkeit oder Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vorangegangenen Bestimmungen wird die Rechtsgültigkeit der restlichen Bestimmungen nicht berührt. In einem solchen Falle gilt die Bestimmung durch eine solche ersetzt, deren Inhalt dem zwischen den Parteien beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Impressum

Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

Betmar Betonzaun GmbH & CO. KG
Kattenstraße 230
47475 Kamp-Lintfort
Vertreten durch:

Matthäus Margiciok, Michael Margiciok

Kontakt:
Telefon: 02842 1222827
Telefax: 02842 1222828
E-Mail: info@betonzaun.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Kleve
Registernummer: HRA 3784
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE815299992
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Matthäus Margiciok
Michael Margiciok


Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
 

 

 

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots www.betmar.de oder www.betonzaun.de  (nachfolgend „Website“).

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

1  Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Matthäus Margiciok / Michael Margiciok

Kontakt:

Kattenstr. 230 - 47475 Kamp-Lintfort

 

Fon: 02842 1222 827

 

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

 

2  Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zum Zweck des Betriebs der Website und bei persönlichen Kontakt nur zur Auftrags/Angebotserstellung. Personenbezogene Daten werden nicht für Werbemaßnahmen verwendet.

 

3  Welche Daten wir verwenden und warum

3.1  Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

 

3.2  Cookies

Wir verwenden keine Cookies!

 

3.3  Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse,   Rechnungs- und Zahlungsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

Die Rechtgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können.

 

3.4  E-Mail Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

 

4 Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 

5  Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

 

5.1 Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben das Recht auf eine übersichtliche Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Im Einzelnen:

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu verlangen. Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

  1. die Verarbeitungszwecke;
  2. die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  4. falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß  22Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

5.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und ggf. auch Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

 

5.3 Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)

In einer Reihe von Fällen sind wir verpflichtet, Sie betreffende personenbezogene Daten zu löschen.

Im Einzelnen:

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6Abs. 1 1  a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gemäß Art. 21Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8Abs. 1 DSGVO erhoben.

Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

 

5.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In einer Reihe von Fällen sind Sie berechtigt, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  1. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnten und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt haben;
  3. wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber den Ihren überwiegen.

5.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten maschinenlesbar zu erhalten, zu übermitteln, oder von uns übermitteln zu lasen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6Abs. 1 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

5.6  Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus einer rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

5.7  Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

5.8 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

5.9 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

6 Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellungen und auch für das Kundenlogin. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

7 Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister oder Montagepartner), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb des in dieser Erklärung in Ziffer 4 genannten Falls findet nicht statt und ist nicht geplant.

8 Datenschutzbeauftragte

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte persönlich:

Matthäus Margiciok / Michael Margiciok

Kontakt:

Kattenstr. 230 47475 Kamp-Lintfort

Fon 02842 1222 827



Abmahnstop - keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von möglichen Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Dennoch von Fremden ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Eine so genannte „GOA” - Geschäftsführung ohne Auftrag - weisen wir ausdrücklich zurück.

 

________________________________________________________________________________________________________

 



 

Betmar Betonzaun

GmbH & Co. KG

 

Kattenstr. 230

47475 Kamp-Lintfort (NRW)

Büro & Zentrallager

 

Mail: info@betonzaun.de

 

Rufen Sie uns an:

02842 - 1 222 827

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr  09 - 17 Uhr

Sa 09 - 13 Uhr

 

NEWS:

Neu in Rheinberg!

Ab 16.10.2017

Die Welt der Zäune

www.betmar-zaunwelt.de

WetterOnline
Das Wetter für
Kamp-Lintfort
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
Betmar Betonzaun GmbH und Co. KG